Rowohlt

Joe Dunthorne - Ich, Oliver Tate

Oliver Tate ist fast fünfzehn und noch Jungfrau. Doch das soll sich ändern, am besten sofort. Seine Freundin hat allerdings andere Probleme. Eines davon: Oliver, der küsst, als wolle er Zahnfüllungen spachteln, der außerdem Fremdwörter sammelt und das Liebesleben seiner Eltern genauestens überwacht. Zwei Monate ohne Beischlaf, lautet der alarmierende Befund. Olivers dringlichste Mission: Die Ehe der Eltern neu beleben, jedes Mittel erlaubt!

»Dieses Buch wird mein Leben wohl nicht verändern. Aber wer weiß, was es mit Ihrem anstellt...« Oliver Tate