Rowohlt

Heinz Strunk - Jürgen

Jürgen Dose lebt in Harburg. Er hat es auch sonst nicht immer leicht gehabt im Leben; sein Job im Parkhaus verlangt ihm viel ab, und damit fängt es erst an. Trotzdem ist für Jürgen das Glas immer halbvoll, er glaubt daran, dass wer wagt, gewinnt und er es im Leben eigentlich ganz gut getroffen hat. Um es mal deutlich zu sagen: Jürgen ist ein ganz armer Willi, nur weiß er das nicht. Das liegt unter anderem daran, dass er, abgesehen von seiner bettlägrigen Mutter und Schwester Petra vom Pflegedienst, regelmäßigen Kontakt nur zu seinem alten Freund Bernd Würmer pflegt, der im Rollstuhl sitzt und sich ununterbrochen mit ihm zankt. Beide müssen so einiges im Leben entbehren, am schmerzlichsten die Liebe einer Frau. Und da das ja kein Zustand ist, beschließen sie, was zu tun.

Die Digitalkampagne nimmt den Faden der Kampagne – JÜRGEN SUCHT LIEBE – auf und erreicht Zielgruppen je nach Geschlecht und Beziehungstatus mit unterschiedlichen, kurzen Clips im Stile von Cinemagraphs auf Facebook, Instagram und YouTube. Auch nach dem Besuch der Website ist Jürgen einfach nicht loszuwerden: er hat eben immer das letzte Wort. Eine klickstarke Kampagne sorgt für jede Menge Kontakte in der Zielgruppe.

Aufgabe: Kampagnenkonzeption und -steuerung, Mediaplanung, Werbemittelerstellung

Kontaktanzeige
Landingpage